Mojo – dein Instagram Story Editor

Instagram Stories – Besser denn je!

Liebe App-Freunde,

diese Woche stellen wir euch eine App vor, die eure Instagram Stories zukünftig zu einem Highlight machen.

Zuerst die wichtigsten Fakten im Überblick:

FAKTEN-CHECK Mojo – Story Editor
Was ist Mojo? eine Gestaltungsapp für Fotos und Videos
Erscheinungsjahr 2019
Betriebssystem iOS
Kosten  Kostenlos / Premium Version €9,99 pro Monat oder €39,99,- pro Jahr

Die Mojo Story Editor ist eine Bildbearbeitungs-App, die es euch ermöglicht, mit zahlreichen, animierten Motiven und wundervollen Effekten, eure Stories einzigartig zu machen. Mit über mehr als 40 Vorlagen, die man alle frei bearbeiten kann, und 50 Schriftarten, sind die Möglichkeiten der Bildbearbeitung endlos.

Anmeldung

Die App ist im App Store kostenlos erhältlich. Die Funktionen in der ‚kostenfreien‘ Version, sind ausreichend, um einer langweilige Story ein wenig Leben einzuhauchen. Falls man jedoch die ‚Pro‘ Funktionen freischalten möchte (unserer Meinung nach nur empfehlenswert, wenn man mit Instagram Geld verdient), dann lohnt sich die Premiumversion um €9,99 monatlich oder €39,99 jährlich. Noch dazu kommen jeden Monat noch neue Layout’s und Textstile hinzu, die man bei der Gratisversion nicht bekommt.

Funktionen

Vom einfachen Bilderrahmen bis hin zu einer Diashow, bietet die App den Nutzern genügend Möglichkeiten um seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Nach dem öffnen der App, wird man mit Vorlagen in der jeweiligen Kategorie begrüßt. Angefangen von Minimal, mit einfachen und schlichten Animationen, bis zu lauten und schrillen typografischen Layouts. Je nach Zweck findet man immer etwas passendes für seine eigenen Motive. Auch das Hinzufügen von Texten ist kinderleicht.

       

Veröffentlichen kann man die Bilder direkt durch die Mojo App, und man wird automatisch in die gewünschte App weitergeleitet.

Vorteile und Nachteile

Der größte Vorteil der App ist die einfache, intuitive Bedienung und die vielen Anpassungswerkzeuge die zur Verfügung stehen. Mit Mojo macht das Bearbeiten eurer Fotos noch mehr Spaß. Die verschiedenen Layouts können zu eurem individuellen Feed angepasst werden und machen eure Stories einzigartig.

Ein Nachteil der App sind die Kosten und damit verbunden die vielen Layouts, die erst durch die Pro-Version freigeschalten werden. Wie schon erwähnt, ist die Premiumversion sehr teuer und auf jeden Fall für User, die mit Instagram Geld verdienen, geeignet, Für Privatnutzern reicht die kostenlose Version der App aus.

 

Hier geht’s zum Download:

Apple: Mojo

Viel Spaß beim Bearbeiten eurer Instagram-Stories,

euer weapprove-Team 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.